Nicolaus-Copernikus-Planetarium Nürnberg: Astronomie und Kultur
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
 
 
 
 
 
 

 

  Bildungszentrum der Stadt Nürnberg

 

 

 
  Spielplan | Astronomie | Kinder | Wissenschaft | Kultur
 
 

Vortrag: Alte und neue Mythen über die arabische Medizin

von Prof. Dr. Karl-Heinz Leven, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Erlangen-Nürnberg

kurs_00913.jpgDass der Orient im Mittelalter eine wesentlich bessere Medizin hatte als der (lateinische) Westen, weiß heute jedes Kind, nicht zuletzt durch den Film „Der Medicus“ von 2013. Doch wie war der arabische Orient zu dieser Medizin gelangt, wo kam sie her, wie entwickelte sie sich und wie wurde sie später im Westen bekannt? Und welche Rolle spielten hierbei Religionen? Und warum interessieren wir uns heute dafür, obwohl es um die eigentlich recht ferne Epoche des Mittelalters geht? Dies sind einige Fragen, die in dem Vortrag erörtert werden. Es zeigt sich, dass in diesem Themenfeld Mythen bis heute eine erhebliche Rolle spielen, Mythen, die durchaus eine Funktion im jeweils aktuellen Diskurs hatten und haben.

Dauer ca. 90 min.

Bild: Arabischer Arzt mit Urinschauglas, spätes 12./Anfang 13. Jahrhundert

Eintritt: € 8,00 bzw. ermäßigt € 5,50

Diese Veranstaltung bieten wir Ihnen am Mittwoch, den 28.10. um 19:00 Uhr an.

Karten zur Reservierung im Spielplan des Planetariums oder im Vorverkauf beim BZ unter Kursnr. 00913 sowie an der Abendkasse im Planetarium erhältlich.

 

  © 2005 - 2020  | Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg