Nicolaus-Copernikus-Planetarium Nürnberg: Astronomie und Kultur
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
 
 
 
 
 
 

 

  Bildungszentrum der Stadt Nürnberg

 

 

 
  Spielplan | Astronomie | Kinder | Wissenschaft | Kultur
 
 

Vortrag: Moderne Beobachtungstechniken in Astronomie und Astrophysik

Vortrag von Werner Rudolf

00844_00Habex.jpgMit erdgestützten Beobachtungseinrichtungen und hochinteressanten Weltraummissionen werden unser Wissenshorizont und unsere kosmologischen Modelle ständig erweitert. Sowohl die astrometrische Vermessung der uns umgebenden Strukturen als auch die „Suche nach der 2. Erde“ spielen derzeit dabei eine wichtige Rolle. Mit einer neuen Generation von Teleskopen möchte man den Erkenntnisgewinn dieser Forschung noch einmal beträchtlich steigern. In diesem technisch-naturwissenschaftlichen Vortrag werden aktuelle und zukünftige Forschungsvorhaben zur Beobachtung kosmischer Objekte vorgestellt und allgemeinverständlich erklärt. Der Referent greift dabei einige, der interessantesten Punkte aus diesem Themenkomplex heraus und erklärt die Vorgehensweise der Ingenieure und Wissenschaftler.

Bildnachweis: https://www.simonsfoundation.org/event/the-habitable-exoplanet-observatory-habex-community-science-meeting/

Wichtige Hinweise:

Aufgrund eventueller kurzfristiger Regel Änderungen, während der anhaltenden Corona Pandemie möchten wir Sie bitten, kurz vor dem Besuch einer Veranstaltung sich über die derzeit geltenden Corona Regelungen in unserem Haus auf unserer Homepage zu informieren. Sie werden von unserer Seite darüber informiert, falls die Veranstaltung nicht stattfinden kann. Für diesen Fall werden Ihnen keine Kursgebühren eingezogen. Falls Sie verhindert sein sollten, so stornieren Sie bitte Ihren gebuchten Vortrag rechtzeitig über das Servicebüro vom Bildungszentrum. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Eintritt: € 8,00 bzw. ermäßigt € 5,50

Diese Veranstaltung bieten wir Ihnen am Mittwoch, den 18.5. um 19:00 Uhr an.

Keine Reservierung über das Planetarium möglich
Karten im Vorverkauf beim BZ unter Kursnr. 00844 sowie an der Abendkasse im Planetarium erhältlich.

 

  © 2005 - 2022  | Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg